Logo Schauinsland

Reguläre Führung 1,5 h

AKTUELL:
Corona-bedingt gilt in der Grube Schauinsland Maskenpflicht.
Bitte beachten Sie die geltenden Regeln zu Mindestabstand und Hygiene.

 

Öffnungszeit

Die 1,5 h-Führung ist die ganze Saison von Ostern und ab 1. Mai bis Anfang November (auch in der Hauptsaison) unverändert immer Mittwoch, Samstag, Sonntag, Feiertag um 11 und 14 Uhr.
 
Empfohlenes Mindestalter 12 Jahre, Ausnahmen ab 10 Jahren
 
Preise in der Tabelle dunkelbraun
1,5 h  13 € pro Person
 
Keine EC und Kartenzahlungen vor Ort möglich!
 

1,5 h-Führung

Zusätzlich zum Gegentrum II-Stollen Abstieg über Leitern auf die nächst tiefer gelegene Sohle, den Gegentrum III-Stollen mit engen Bereichen, die bereits vor 500 Jahren mit Hammer und Meißel herausgeschlagen wurden. Dort sind eine originale 250 Jahre alte hölzerne Wasserpumpe sowie Holzschienen für die damaligen „Grubenhunte“ zu bestaunen. Besuch der modernen 5.Feldstrecke (5.FK) mit abgebautem Erzgang (Abbauhöhe 60 m). Hier wird ein druckluftbetriebener Bohrhammer vorgeführt. Der Führungsweg ist insgesamt 1.000m lang und beinhaltet Ab- und Aufstieg über 6 solide, schrägstehende Leitern (Länge 2-6 m). Diese sind zueinander versetzt und überbrücken insgesamt 23 Höhenmeter.
 
Mit Leiternabstieg: machen Sie eine Zeitreise in den Bergbau des Mittelalters!
 
Auch als Gutschein erhältlich.
 

 

 

FGS 06/2020